Das Schlafzimmer ist der Ort, an dem wir zur Ruhe kommen. Hier entspannen wir und regenerieren uns für den nächsten Tag. Im Durschnitt verbringen wir ein Drittel unserer Lebenszeit in diesem Zimmer. Grund genug, um es uns hier so richtig schön zu machen. Besonders schlaffördernd sind helle pastellige Töne. Zu kräftige Farben wirken eher belebend und erschweren das Einschlafen. Auch hier setze ich auf das Puristische, ganz nach dem Motto: "Weniger ist mehr". Was anderes dürfte ich mir wohl auch nicht erlauben, denn ich habe das wohl kleinste Schlafzimmer der Welt. :-) Das ist kein Scherz. Das hängt damit zusammen, dass es ursprünglich nur ein Schlafzimmer gab und tada! - durch eine kleine Umbaumaßnahme das kleinste Schlafzimmer der Welt fertig entstand. Da mein Teenie-Sohn mehr Platz beansprucht als ich, ist dieser besondere Ort zu meinem Schlafgemach XXS geworden und so klein, dass nur ein Bett hineinpasst. Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut doch einfach mal rein. Aber Achtung! Nicht für Menschen mit Platzangst geeignet.😉

 

 

 

 

 

 

People in this conversation

Leave your comments

0
Load More