Willkommen im wohl kleinsten Schlafzimmer der Welt! Ich kann Euch sagen, es war eine wahre Herausforderung Fotos in diesem Mini-Raum zu machen 😊. Unterstützung bekam ich dabei von meinem Partner, der sich aufgrund der kleinen Zimmergröße so verrenken musste, dass es mehr nach Yogaübungen als nach Fotografieren aussah. Nach mehreren Anläufen gewähre ich Euch nun einen Einblick in meine 6m2.

Easy like Sunday Morning…
Ach ja, was gibt es Schöneres, als an einem Sonntagmorgen von der Sonne und dem Lieblingsmenschen geküsst zu werden? Ein leckeres Frühstück im Bett macht so einen Moment perfekt! Besonders schön; Auf dem Tablett im Vintage-Stil kommt das weiß-graue Geschirr mit zarter Aufschrift bzw. Retromuster toll zur Geltung.

Den Sternen so nah…
Helle Bettwäsche in einem Weiß-Grau-Mix strahlt Ruhe aus. Das Sternenmuster im Skandi-Look bringt einen nordischen Charakter in Euer Schlafreich.

 Am Ufer gestrandet …
Neben dem Bett seht Ihr ein wunderschönes Stück Treibholz, das ich bei einem sommerlichen Spaziergang am Rheinufer gefunden habe. Solch schöne Naturschätze kann ich einfach nicht liegen lassen. Als clevere DIY Idee habe ich eine Lichtergirlande im zarten Grau, Rosé und Weiß um das Holz gewickelt. So habt Ihr mit wenig Materialaufwand die wohl einfachste Holzlampe der Welt selber hergestellt. Abends vor dem Einschlafen gibt diese Leuchte ein warmes, indirektes Licht ab.


Nordsee-Feeling garantiert!
Eine alte Holzkiste, schlichte Windlichter im maritimen Stil und etwas Ziergras -fertig ist das Nordsee- Feeling. 😊 Da wir dem Sommer noch so fern sind, habe ich die maritime Dekoration dezent gehalten und vermehrt kuschlige Decken und Fell verwendet.

So, das war meine Mini-Tour durch meine Mini-Zimmer mit einer Mini-Auswahl an Bildern. 😊 Vielleicht konnte ich euch trotz weniger MöglichkeitenIch hoffe, ich konnt Euch hier oder da inspirieren. Und möglicherweise, gibt es jemanden unter uch, der ein mindestens genauso kleines Zimmer hat. Es würde mich freuen, wenn Ihr dazu eure Kommentare da lasst! Ich habe noch ein paar kleine Änderungen in diesem Zimmer vor. Spätestens im Sommer! Da werde ich probieren, eine maritime Brise ins Schlafzimmer einziehen zu lassen. Ich freue mich, wenn Ihr dann wieder in mein Schlafzimmer schaut!




 

 

 

 

 

 

People in this conversation

Leave your comments

0
Load More